post

Neue Spieler für die Jahrgänge 2010/2011 gesucht!

Nach Corona verändert sich das Gesicht unserer E-Jugend. Der Trainer Uwe Schlotmann beendet seine Trainerkarriere nach über 10 Jahren vollen Einsatzes für die verschiedensten Jugendmannschaften. Seine Begeisterungsfähigkeit und seine Spielfreude hatte die Jungs jahrelang begleitet und mitgenommen. Auch einige Spieler suchen neue Wege und suchen nun neue Erfahrungen

Eine Nachfolgeregelung ist mit den Brüdern Kevin und Marvin Ascheuer gefunden, die sich dem FC Traar bereits im vergangenen Jahr als Spieler im Seniorenbereich angeschlossen haben.
Sie bringen viel Begeisterung für die Aufgabe mit und befinden sich bereits aktuell in der Fortbildung zur ersten kleinen Lizenzstufe „Teamleiter Kinder“. In der Vergangenheit hatten Sie bereits Erfahrungen als Trainer einer Mannschaft mit Hörgeschädigten gesammelt.

Spielerisch besteht trotz der Abgänge einiger Spieler immer noch eine tolle Basis, die wir nun wieder auf breitere Füße stellen möchten. Daher suchen wir fussballbegeisterte Spieler der Jahrgänge 2010/2011, denen wir mit einem überzeugenden Trainingsangebot Spaß und Ablenkung zum Alltag unter guten Bedingungen in einem tollen Umfeld bieten.

Jeder Spieler ist herzlich zu einem Probetraining nach telefonischer Absprache eingeladen!

Sprich uns an und vereinbare ein PROBETRAINING !
Trainer: Marvin Ascheuer 0176/41173059 / Kevin Ascheuer 0179/1004139
Jugendleiter: Sebastian Lichtenberg 0177/2005655

post

Verstärkungen für unser Trainerteam gesucht

Es gibt auch eine Zeit nach Corona, auf die wir uns in der Jugend selbsverständlich sorgfältig vorbereiten. In der aktuellen/letzten Saison haben einige unserer Trainer Doppelschichten geleistet oder alleine große Trainingsgruppen geführt.
Dieser Umstand ist auch auf regelmäßige Zuwächse unserer Mitgliederzahlen und unsere Entwicklung als Gesamtverein zurückzuführen. Wir können folglich jede zusätzliche Hilfe gut gebrauchen.

Wen suchen wir? Sportbegeisterte, kinderfreundliche Menschen, die bereit sind, unser TEAM zu erweitern und dauerhaft Teil des FC Traar zu sein.

Angesprochen fühlen sollen sich sowohl jene, die bereits Trainererfahrungen gesammelt haben als auch solche, die vielleicht in diesen Zeiten
den gesellschaftlichen Wert von organisierter Freizeitgestaltung für unsere Jugend neu einordnen und sich aktiv einbringen möchten :

Arbeit mit Kindern macht Spaß.

Dabei ist es im ersten Schritt unerheblich, ob Lizenzen vorhanden sind. Ausgangspunkt ist die Leidenschaft. Unabhängig, ob Trainer oder Co-Trainer ist eine Einweisung bzw. Betreuung seitens des Vereins ebenso selbstverständlich wie nach Absprache die Organisation und Übernahme von Kosten für anerkannte Qualifizierungsmaßnahmen.

Wir würden uns freuen, mit Euch in Kontakt zu kommen und die Möglichkeiten zu besprechen.

Ansprechpartner: Sebastian Lichtenberg – 0177/2005655 – jugend@fc-traar.de

post

A-Jugend-Planung läuft…!

Für die kommende Saison ist eine A-Jugend fest im Fokus.
Eine Vielzahl an Zusagen liegt bereits vor und es geht gut voran.
Wir blicken positiv nach vorne und suchen motivierte und ambitionierte Spieler,
die zuverlässig und charakterlich zu uns passen.

Bei Interesse bitte einfach Kontakt mit unserem Jugendleiter Sebastian Lichtenberg
aufnehmen :

per Mail unter jugend@fc-traar.de

per Whattsapp oder Mobil unter +49 177 2005655

Wir freuen uns auf Euch!

post

Ein Dank an unsere Jugendtrainer!

Ohne ehrenamtliches Engagement funktioniert Vereinsleben nicht. Mehrmals wöchentlich stehen unsere Trainer auf dem Platz!

Das machen Sie aus der Verbundenheit zum Sport und der Begeisterung, etwas an die Jugend weiterzugeben – ehrenamtlich und unentgeltlich. Entspannung findet ein Trainer während der laufenden Saison nur selten -ständig müssen irgendwelche Schräubchen gedreht, Termine verschoben, Spieler gesucht oder Trainings vorbereitet werden.

Das ist nicht selbstverständlich und ein Dank kommt immer wieder viel zu kurz!

Ihr wendet soviel Zeit auf und bringt so viel Herzblut mit, dass man nur den Hut vor Euch ziehen kann. DANKE !!!

Zum Ausklang der Saison waren daher alle Trainer eingeladen, sich zu entspannen – auf unserer Sonnenterrasse vor der Traarena entwickelten sich viele entspannte Gespräche bei kalten Getränken an einem leckeren Buffet. Natürlich ging es auch um Fußball, aber nicht nur… und die ersten sind schon wieder heiß auf die neue Saison. Unfassbar! 😀

post

Jugendtrainer im Einsatz bei der Sportwoche der Grundschule Buscher Holzweg

Am 25.06. & 26.06.2019 haben unsere lizensierten Jugendtrainer Rolf Deden und Sebastian Lichtenberg fußballbegeisterten Schülern der Grundschule am Buscher Holzweg einen kurzweiligen Einblick in die verschiedenen Facetten des Vereinstrainings ermöglicht. Trotz großer Hitze waren alle Teilnehmer mit viel Spaß und großem Engagement bei leichtem Techniktraining, Pass- und Torschussübungen, Miniwettkämpfen (z.B. Staffelläufe, lebendige Uhr…), Sinnes- und Konzentrationsübungen, Schußgeschwindigkeitsmessung  u.v.m. bei der Sache, so dass wir am Ende feststellen mussten, wie schnell die Zeit vergeht und wie vielseitig Fußball eigentlich ist. Wir bedanken uns für die Einladung zur Sportwoche und die Möglichkeit, unseren Sport und den FC Traar in diesem Rahmen präsentieren zu dürfen.

 

Viktoria Krefeld und FC Traar melden A-Jugendspielgemeinschaft

Seit Jahren ist die Anzahl der Mannschaften in der obersten Jugendaltersklasse U19 im Kreis Kempen/Krefeld rückgängig. Die Jugendvorstände der meisten Vereine kämpfen gegen den Trend an und trotzdem bereitet die Entwicklung Vereinen wie Verband große Sorgen.

Viktoria Krefeld und der FC Traar haben sich in Gesprächen in den vergangenen Wochen angenähert und werden gemeinsam für Ihre jeweiligen Mitglieder ein Angebot schaffen, um sich eine neue Chance zu erarbeiten. Auf Augenhöhe begegnen sich beide Vereine in den bisherigen Gesprächen und teilen sich die Aufgaben dementsprechend.

Als Trainer für die Mannschaft haben Murat Akkas (Viktoria Krefeld) und Klaus Weigelt (FC Traar) die Aufgabe angenommen, die Jahrgänge 2001 & 2002 beider Vereine zu einer sportlichen Einheit zusammenzuführen und eine gute Rolle in der anstehenden Saison zu übernehmen. Murat und Klaus verfügen beide über langjährige Erfahrung im Jugendbereich und freuen sich auf die Herausforderung.

Daniel Jansen, Jugendleiter Viktoria Krefeld, sieht für beide Vereine große Vorteile in der Spielgemeinschaft. Sebastian Lichtenberg, Jugendobmann FC Traar, fügt hinzu, dass ein Angebot in der U19 immer komplizierter für die Vereine wird und zeigte sich entsprechend glücklich, auch in dieser Altersklasse ein Angebot umsetzen zu können.

Die nächsten Schritte sind definiert: die Spieler sollen sich unter sportlichen Bedingungen kennenlernen. Folglich starten wir nun mit den ersten Einheiten auf dem Platz. Am 24.05.2019 trifft man sich ab 19:30 Uhr in Traar zu einem ersten Trainingsspiel.

Ab Juni werden die Trainings montags von 19:30 – 21:00 Uhr in Traar stattfinden, mittwochs von 19:30 – 21:00 Uhr wird sich dann bei Viktoria Krefeld zum Training eingefunden.

Auch wenn der Anfang gemacht ist und im Juni erste Freundschaftsspiele beabsichtigt sind, würde sich die neue A-Jugend der SG Viktoria Krefeld /Traar über zusätzliche Spieler der Jahrgänge 2001 & 2002 freuen. Für alle Informationen stehen wir zur Verfügung

 

Murat Akkas                                      Daniel Jansen                         Sebastian Lichtenberg
Trainer                                              Jugendleiter                             Jugendobmann
SG Viktoria Krefeld /Traar                 Viktoria Krefeld                        FC Traar 1971 e.V.
0152/22184810                                 0173/6772937                         0177/2005655

post

15. Sparda-Bank-Cup der Krefelder Grundschulen geht an den Buscher Holzweg

Die GGS Buscher Holzweg ging beim diesjährigen Sparda-Bank Cup (Schulmeisterschaften) mit einer Mädchen- und zwei Jungenmannschaften an den Start. Alle 3 Mannschaften zogen verdient in die Endrunde ein, in der die Mädchen einen tollen 3. Platz belegten und eine der beiden Jungenmannschaften einen prima 7. Platz belegten. Dabei sei erwähnt, dass die GGS Buscher Holzweg die einzige Schule war, bei der alle gemeldeten Mannschaften sich für die Endrunde qualifizierten.

Die andere Jungenmannschaft zog bis ins Endspiel ein, was an Spannung kaum zu überbieten war. Die Schüler vom Buscher Holzweg gewannen in einem dramatischen Finale vor hunderten von Zuschauern im 7-Meter-Schießen (nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 2:2) gegen die Kinder der Grotenburgschule und holten den Cup nach Traar.

Der FC Traar 1971 e.V. gratuliert allen Schülerinnen & Schülern, Betreuerinnen & Betreuern, Lehrkräften, Trainern, und allen denen, die zu den tollen Erfolgen beigetragen haben.

Jan Hahlen (E-Jugend) erinnert sich in der Westdeutschen Zeitung (WZ) an einen aufregenden Tag und verrät: der FC Traar 1971 e.V. war irgendwie, irgendwo mit dabei 😉

 

post

Sparkasse Krefeld unterstützt Jugendarbeit des FC Traar 1971 e.V.

Bereits am Samstag, den 06.04.2019 wurden die neuen Trikots beim F-Treff am Buscher Holzweg eingeweiht. Es folgte ein gemeinsamer Fototermin, bei dem Martina Strotmann, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Traar, sich von unserer Freude über die Unterstützung und die sehr gelungenen Trikots selbst ein Bild machte. Herzlichen Dank!

– Pressemitteilung der Sparkasse Krefeld-

Neue Trikots und Turniersieg für die F2 des FC Traar

Die Trainer Rico Schönfelder und Rolf Deden freuten sich gemeinsam mit dem Jugendobmann Sebastian Lichtenberg und der Jugendmannschaft F2 über die neuen Trikots von der Sparkasse Krefeld und Provinzial. Diese wurden am 09. April 2019 bei schönstem Wetter von Martina Strotmann, der Leiterin der Sparkassen Geschäftsstelle in Traar und Florian van Meer von der Provinzial in Düsseldorf an die Jugendmannschaft F2 des FC Traar übergeben. Frisch gewaschen präsentierten die jungen Fussballer die neuen Trikots und freuten sich immer noch über den überragenden Turniersieg vom 6. April 2019, wo die neuen Trikots das erste Mal eingesetzt wurden.

„Vielfach fehlt es an den finanziellen Mitteln, unsere Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten, deshalb war es für mich selbstverständlich, hier zu helfen“ erklärt Martina Strotmann ihr Engagement.

Schon viele Jahre hilft die Sparkasse Krefeld und die Provinzial Rheinland Menschen und Organisationen aus der Region – durch Spenden, Sponsoring und durch das Engagement ihrer Mitarbeiter.

Für Unternehmen, deren Geschäftsgebiete in einer Region liegen, in der Fußball eine ganz besondere Rolle einnimmt, engagieren sich die Sparkasse Krefeld und die Provinzial Rheinland erfolgreich in der Jugendfußball-Förderung. Mittlerweile wurden 2.000 Mannschaften von Kleve bis Bad Kreuznach mit Trikots ausgestattet.

Ein Geschenk, das angesichts knapper Kassen in den Vereinen hochaktuell ist. Zudem wird den Kindern und Jugendlichen geholfen, ihren Lieblingssport professioneller auszuüben.

post

Trainerausbildung schreitet weiter voran!

Jugendobmann Sebastian Lichtenberg legt seit seinem Amtsantritt vor 4 Jahren viel Wert auf kontinuierliche Entwicklung und die Qualifikation der Übungsleiter. Am vergangenen Wochenende absolvierte Mark Loy erfolgreich in der Duisburger Wedau die Prüfung zur C-Lizenz.

Was steckt hinter der Ausbildung?

An insgesamt 12 Schultagen und 3 Prüfungstagen erwerben die Anwärter Kenntnisse zu den verschiedensten Instrumenten, die im weiteren Verlauf der ehrenamtlichen Tätigkeit helfen, strukturiert und altersgerecht Mannschaften und Kinder zu entwickeln.

Auszug aus dem Lehrgangsprogramm:

Grundlagen des Fußballspiels, Grundlagen der Mannschaftsführung, Grundlagen der Vereinsarbeit, Philosophie des Kinderfußballs,
Spielen und Bewegen mit Bambini; Spielen und Lernen mit F-Junioren; Spielen und Üben mit E-Junioren sowie
Aufgaben des Kindertrainers und Sportorganisation
Philosophie des Jugendfußballs// Spielen und Trainieren mit D-Junioren, Trainieren und Anwenden mit C-Junioren// Torhütertraining// Aufgaben des Jugendtrainers// Sportorganisation// Prüfung//

Wir bedanken uns bei Mark Loy für seinen Einsatz und gratulieren herzlich zur „C-LIZENZ“!

Die nächsten Teinehmer an DFB-Lehrgängen sind bereits angemeldet – Solltest auch Du Interesse am Kinder-und Jugendtrainer haben und jede Menge Leidenschaft für die Entwicklung von Kindern mitbringen, so sprich uns bitte an (Sebastian Lichtenberg / Mobil 0177/20052655 / jugend@fc-traar.de)

 

post

Bambinis beim Hallenturnier erfolgreich

Die Jahrgänge 2012/13 bildeten beim Hallenturnier der RSG Verberg/Gartenstadt am Berufskolleg Uerdingen eine wirklich tolle Mannschaft. Mit viel Spaß und im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ mit insgesamt 4 Mannschaften verlief der Vormittag am vergangenen Sonntag sehr erfolgreich. Die Gegner unserer Bambinis waren die RSG Verberg/Gartenstadt, der VfB Uerdingen und die TV Kapellen. Die Jungs bestritten dieses Turnier mit 3 Siegen und einer Bilanz von 14:0 Toren.