post

15. Sparda-Bank-Cup der Krefelder Grundschulen geht an den Buscher Holzweg

Die GGS Buscher Holzweg ging beim diesjährigen Sparda-Bank Cup (Schulmeisterschaften) mit einer Mädchen- und zwei Jungenmannschaften an den Start. Alle 3 Mannschaften zogen verdient in die Endrunde ein, in der die Mädchen einen tollen 3. Platz belegten und eine der beiden Jungenmannschaften einen prima 7. Platz belegten. Dabei sei erwähnt, dass die GGS Buscher Holzweg die einzige Schule war, bei der alle gemeldeten Mannschaften sich für die Endrunde qualifizierten.

Die andere Jungenmannschaft zog bis ins Endspiel ein, was an Spannung kaum zu überbieten war. Die Schüler vom Buscher Holzweg gewannen in einem dramatischen Finale vor hunderten von Zuschauern im 7-Meter-Schießen (nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 2:2) gegen die Kinder der Grotenburgschule und holten den Cup nach Traar.

Der FC Traar 1971 e.V. gratuliert allen Schülerinnen & Schülern, Betreuerinnen & Betreuern, Lehrkräften, Trainern, und allen denen, die zu den tollen Erfolgen beigetragen haben.

Jan Hahlen (E-Jugend) erinnert sich in der Westdeutschen Zeitung (WZ) an einen aufregenden Tag und verrät: der FC Traar 1971 e.V. war irgendwie, irgendwo mit dabei 😉

 

post

Sparkasse Krefeld unterstützt Jugendarbeit des FC Traar 1971 e.V.

Bereits am Samstag, den 06.04.2019 wurden die neuen Trikots beim F-Treff am Buscher Holzweg eingeweiht. Es folgte ein gemeinsamer Fototermin, bei dem Martina Strotmann, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Traar, sich von unserer Freude über die Unterstützung und die sehr gelungenen Trikots selbst ein Bild machte. Herzlichen Dank!

– Pressemitteilung der Sparkasse Krefeld-

Neue Trikots und Turniersieg für die F2 des FC Traar

Die Trainer Rico Schönfelder und Rolf Deden freuten sich gemeinsam mit dem Jugendobmann Sebastian Lichtenberg und der Jugendmannschaft F2 über die neuen Trikots von der Sparkasse Krefeld und Provinzial. Diese wurden am 09. April 2019 bei schönstem Wetter von Martina Strotmann, der Leiterin der Sparkassen Geschäftsstelle in Traar und Florian van Meer von der Provinzial in Düsseldorf an die Jugendmannschaft F2 des FC Traar übergeben. Frisch gewaschen präsentierten die jungen Fussballer die neuen Trikots und freuten sich immer noch über den überragenden Turniersieg vom 6. April 2019, wo die neuen Trikots das erste Mal eingesetzt wurden.

„Vielfach fehlt es an den finanziellen Mitteln, unsere Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten, deshalb war es für mich selbstverständlich, hier zu helfen“ erklärt Martina Strotmann ihr Engagement.

Schon viele Jahre hilft die Sparkasse Krefeld und die Provinzial Rheinland Menschen und Organisationen aus der Region – durch Spenden, Sponsoring und durch das Engagement ihrer Mitarbeiter.

Für Unternehmen, deren Geschäftsgebiete in einer Region liegen, in der Fußball eine ganz besondere Rolle einnimmt, engagieren sich die Sparkasse Krefeld und die Provinzial Rheinland erfolgreich in der Jugendfußball-Förderung. Mittlerweile wurden 2.000 Mannschaften von Kleve bis Bad Kreuznach mit Trikots ausgestattet.

Ein Geschenk, das angesichts knapper Kassen in den Vereinen hochaktuell ist. Zudem wird den Kindern und Jugendlichen geholfen, ihren Lieblingssport professioneller auszuüben.

post

Bambinis beim Hallenturnier erfolgreich

Die Jahrgänge 2012/13 bildeten beim Hallenturnier der RSG Verberg/Gartenstadt am Berufskolleg Uerdingen eine wirklich tolle Mannschaft. Mit viel Spaß und im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ mit insgesamt 4 Mannschaften verlief der Vormittag am vergangenen Sonntag sehr erfolgreich. Die Gegner unserer Bambinis waren die RSG Verberg/Gartenstadt, der VfB Uerdingen und die TV Kapellen. Die Jungs bestritten dieses Turnier mit 3 Siegen und einer Bilanz von 14:0 Toren.

 

post

F-Jugend gewinnt souverän Hallenturnier in Jüchen

Die Mannschaft um Trainer Uwe Schlotmann gewann am gestrigen Sonntag souverän das Hallenturnier des SV Bedburdyk-Gierath. Nach einem etwas nervösen 0:0 im ersten Gruppenspiel kamen die Kids immer besser ins Spiel und gewannen die folgenden beiden Gruppenspiele hochverdient mit 7:0 und 2:0. Durch den Turniermodus qualifizierten sie die Traarer als Gruppenerster direkt für das Finale. Das sehr packende und von beiden Seiten sehr fair geführte Endspiel entschied die F-Jugend des FC Traar hochverdient mit 2:0 für sich. Glücklich nahm die Mannschaft den Siegerpokal und Medaillen entgegen und wurden durch großen Applaus von allen teilnehmenden Mannschaften beglückwünscht. Dies machte nicht nur die Kinder sehr stolz, sondern auch die zahlreichen mitgereisten Schlachtenbummler aus Traar. Ein gelungenes Event mit ganz viel Spaß und Freude für die Kicker der F-Jugend aus Traar.

Ein großes Dankeschön auch an unseren Betreuer und „Turnierdirektor“ Niklas, der ebenfalls einen super Job gemacht hat!

post

Dringend neue Schiedsrichter gesucht!

Der FC Traar unterstützt gerne den Kreisschiedsrichterlehrwart Robin Seifert mit seinem Team dabei, neue Schiedsrichter zu gewinnen. Es gibt einen erheblichen Mangel an neuen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, so dass ggfs. in Zukunft nicht mehr alle Spiele durch ausgebildete Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter besetzt werden können. Also, macht mit und schnuppert mal in diese tolle Hobby rein. Weitere Einzelheiten erfahrt Ihr über das angehängte Plakat oder bei Robin Seifert.

Treffen vieler Traarer Vereine beim FC Traar

Viele Traarer Vereine zu Gast beim FC Traar!!

Alljährlich lädt der Bürgerverein Traar Ende November alle Traarer Vereine, Organisationen und Einrichtungen ein, um den Traarer Veranstaltungskalender für das Folgejahr aufzustellen.

Dieses Jahr traf man sich erstmals auf freundliche Einladung des Fußball Clubs Traar in der TraArena (Vereinsheim des FC am Buscher Holzweg). Persönlich anwesend waren der Bürgerverein, die Bürgerschützen, die Gemeinschaftsgrundschule Buscher Holzweg, die Orchestervereinigung, KAB, Dr. Ulrich-Lange-Stiftung, Gartenbauverein, Tennis Club und natürlich der Fußball Club als diesjähriger Gastgeber.

Bei schöner und geselliger Atmosphäre wurde der Veranstaltungskalender aufgestellt und alle Bürgerinnen und Bürger von Traar dürfen sich auch in 2019 wieder
auf vielfältige kleine und größere Veranstaltungen freuen. Ein weiteres tolles Zeichen für unseren Ortsteil und das Engagement aller Beteiligten.